Unsere Sportler auf Europas größtem Benefiz-Großseminar

 

Am 26. Mai war es wieder soweit, unser Kampfsportverband, die Martial Arts Association International, lud wie jedes Jahr zum Martial Arts Day ein. Ein Großseminar, bei dem viele hochkarätige Meister und Großmeister ihr Können und ihre Kampfkunst vorführen und zum Mitmachen einladen.

Wie schon so oft fuhr ein Teil unserer Kampfsportler dort hin, um zu lernen und sich weiterzubilden. Unter dem Motto „Miteinander statt Gegeneinander“ wurde auf zehn Mattenfläche trainiert, geschwitzt und auch gelacht.

Das Besondere am MA Day ist, dass man viele verschiedene Kampfsportarten ausprobieren kann. Die Dozenten wechseln sich auf den Mattenflächen ab und man hat jedes Mal die Möglichkeit eine Fläche bzw. einen Dozenten und seine Kampfsportart zu wählen, die man lernen möchte.

Nach sechs Stunden und vielen neuen Eindrücken ging es dann für unsere Kämpfer wieder nach Hause. Mit viel neuem und einigem bekannten Input waren sie von dem Seminar begeistert.

Wir freuen uns schon auf den Martial Arts Day im nächsten Jahr, wenn es wieder heißt: „Miteinander statt Gegeneinander“

Dewa Matá
Gerd Horn

Martial Arts Day 2018

Beitragsnavigation


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.